Buchtipp: Kräuter

Kräuter: Das Praxishandbuch mit 500 Pflanzen im PorträtOb Petersilie, Basilikum oder Koreanische Minze  – die Welt der Kräuter bietet für jeden etwas. Wer sich einen Überblick über die Vielfalt von Küchenkräutern, Gewürzen, Heilpflanzen und giftigen Kräutern verschaffen möchte, ist mit Burkhard Bohnes neuem Buch bestens bedient.

Das Praxishandbuch Kräuter enthält 500 Porträts von Pflanzen, die alle bei uns erhältlich sind und im Garten, Topf oder unter Glas gedeihen. Zusätzlich gibt es einen großen Gestaltungsteil, in dem der Leser erfährt, wie er seinen eigenen Kräutergarten optimal gestalten kann und was es bei Anbau, Pflege, Ernte und Verwendung zu beachten
gibt. Sonderseiten zu Spezialthemen bieten darüber hinaus einen spannenden Einblick in die Kräuter-Welt der Hildegard von Bingen, weihen in die Kunst der Aphrodisiaka ein und stellen alte Färberpflanzen vor.

Die rund 800 Farbfotos machen das Buch zudem zu einem wahren Augenschmaus.

„Der Bildband ist dabei mehr als nur ein Nachschlagewerk, er lässt Lehrreiches zum optischen Genuss werden, so dass selbst erfahrene Kräuterhexen lustvoll schmökern.“ (Buchjournal)

„Dieses Buch ist mein zurzeit umfassendstes Nachschlagewerk für Kräuter, Heil- und Giftpflanzen. Mehr als 500 Pflanzen werden in Wort und Bild vorgestellt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den großen Kräutersortimenten, die es mittlerweile bei uns zu kaufen gibt und die bei der richtigen Pflege auch in unseren Gärten wachsen.  Ein großer Teil des Buches befasst sich mit der Geschichte der Heilkunde und Kräutergärten, sowie mit praktischen Tipps zur Pflanzenanzucht und zur Gartengestaltung. Ein großes Kapitel ist auch der Verwendung von Kräutern gewidmet. Lassen Sie sich entführen in das Reich der Sinne! “ Burkhard Bohne

Hier klicken für mehr Informationen –>

Kommentar verfassen