Schüßler Salz Nr. 10 – Natrium sulfuricum D6

Das Ausscheidungsmittel

Das Natriumsulfat erhöht die Nieren- und Blasentätigkeit und beeinflusst die Tätigkeit des Darmes, besonders des Dickdarmes, der Leber und der Bauchspeicheldrüse. Es findet darum Verwendung bei Nierengrieß, Gallenstauung und Leberbeschwerden, bei Verstopfung wie auch Durchfall. Es ist das „biochemische Reinigungsmittel“.

Es ist ein Salz, das den Wasserhaushalt im Körper reguliert. Somit entgiftet es den Organismus und hilft Stoffwechselschlacken auszuscheiden. Natrium sulfuricum beseitigt veraltete Zellstrukturen und Gewebe, was den Weg zur Zellerneuerung frei macht und dem Gewebe neue Elastizität verleiht.

Nach Dr. Schüßler ist Natrium sulfuricum das wichtigste Salz bei Erkältungen: es „öffnet“ die Haut, setzt die Schweißbildung in Gang und senkt die Körpertemperatur (Fieber).

Kommentar verfassen